Kunden-Service 030 44 32 40 50 Persönliche Beratung
Warenkorb 0

  • Startseite
  • Blog
  • Erfolgreiches Verpackungsdesign: Warum beim Onlineshopping nicht nur innere Werte zählen
Kreative verpackungen für online-Shops

Erfolgreiches Verpackungsdesign: Warum beim Onlineshopping nicht nur innere Werte zählen

Der Onlinehandel boomt. Alles was das Herz begehrt, lässt sich mit wenigen Klicks in den virtuellen Einkaufswagen legen. Ob per Kurier direkt bis vor die Haustür geliefert oder als Selbstabholer persönlich vor der Ladentür in Empfang genommen: Statt hübsch im Regal aufgereihter Produkte springt dem Kunden zuallererst die Umverpackung ins Auge. Langweilige Verpackungen verpassen der Vorfreude einen jähen Dämpfer und verschenken wertvolles Potenzial bei der Kundenbindung. Wer Ihre Verpackung keines zweiten Blickes würdigt, hat Ihre Marke halb vergessen, noch bevor das erste Klebeband gelöst ist. Wiedererkennungswert? Fehlanzeige! Dabei sind Verpackungen so viel mehr als praktische Versand- und Transporthelfer.

Wir verraten Ihnen, was ein erfolgreiches Verpackungsdesign ausmacht und wie Ihre Marke davon profitiert. On top geben wir Ihnen wertvolle Tipps für den Entwurf und die Umsetzung Ihres dreidimensionalen Verpackungsdesigns. In diesem Sinne: Packen wir’s an!

Die Kraft des Verpackungsdesigns

Vom Erstkontakt zum Stammkunden nach nur einer Lieferung

Auch ohne direkte Konkurrenz rechts und links im Ladenregal steht und fällt beim Onlineshopping der erste Eindruck mit der Warenpräsentation. Der heimische Einkaufsbummel geht mit dem Empfang des Päckchens in die finale Phase. Eine unbedruckte Verpackung ohne Markenzeichen begeistert weder das Auge des Kunden, noch stärkt sie die Bindung zu Ihrem Unternehmen.

Mit einem unverwechselbaren Design wird Ihre Verpackung zum Aushängeschild Ihres Onlineshops und zieht die Blicke magisch an. Emotionen sind hier der Schlüssel. Liebevolle Details in Kombination mit einem durchdachten Design schaffen eine emotionale Bindung zu Ihrer Marke und legen den Grundstein für einen positiven Erstkontakt mit Ihrem Online-Shop. Als fester Bestandteil des Einkaufserlebnisses grenzt sich Ihre Verpackung von anderen Shops ab und befeuert die freudige Erwartung sowie Neugier Ihrer Kunden. Ihr Unternehmen bleibt Empfängern von Beginn an bestens im Gedächtnis und erhöht Ihren Bekanntheitsgrad als attraktive Marke. So werden aus Neukunden ruckzuck Stammkunden.

Die Verpackung als Markenbotschafterin

Ob vor Ort im Laden oder beim Onlineshopping: Produktverpackungen für einzelne Waren sind der verlängerte Arm des Produktmarketings und das Sprachrohr Ihrer Marke. Produkt und Verpackung sollten beim Design deshalb nie getrennt voneinander, sondern immer als Einheit gedacht werden. Vermitteln Sie schon über Ihre Produktverpackung die Botschaft Ihrer Marke und geben Sie Kunden einen ansprechenden Vorgeschmack auf das Innere. Das fördert den Wiedererkennungswert Ihres Unternehmens und bringt Pluspunkte im Wettstreit mit konkurrierenden Shops. Bei monatlichen Abo Boxen oder mehrteiligen Produktsets sind separate Umverpackungen optional. Stattdessen lassen sich alle Produkte in einer bedruckten Transportverpackung ausliefern. Die Verpackung fungiert hier in erster Linie als Visitenkarte Ihrer Marke, kann Kunden aber auch mit einprägsamen Slogans und Designkniffen auf das Motto Ihrer Box einstimmen.

Wie viel Gas Sie bei der Gestaltung geben, sollten Sie abhängig von Ihrem Produkt und der Zielgruppe entscheiden. Bei der Präsentation mehrteiliger sehr hochwertiger Produktsets bietet ein dezentes Verpackungsdesign einen passenden Präsentationsrahmen. Setzen Sie bei der Gestaltung auf kleine Designdetails in den Farben der Produktpalette oder des Corporate Designs und lassen Sie die Artikel selbst sprechen. In ein aufwendiges Verpackungsdesign zu investieren, kann sich allerdings auszahlen. In Zeiten stetig wachsender Social-Media-Präsenz kommen kreative Verpackungen nicht nur bei jungen Zielgruppen gut an. Überzeugt Ihre Verpackung als liebevoll gestaltetes Gesamtpaket, teilen viele Kunden ihre Begeisterung gerne als Unboxing-Video auf ihren privaten Social-Media-Kanälen. Mit jedem Like und Share steigt wiederum die Chance, dass Neukunden den Weg in Ihren Online-Shop finden.

Die Verpackung erweckt die Identität Ihrer Marke jedoch nicht ausschließlich mit ihrer Gestaltung zum Leben. Als multisensorisches Marketinginstrument vermittelt sie sowohl über ihre Optik als auch ihre Haptik gezielt Werte und transportiert Emotionen. Stabile Stülpdeckelschachteln suggerieren beispielsweise Stabilität und Sicherheit. Dank ihrer Hohlränder an den Seiten sowie im Deckel und am Boden sind die Zweiteiler gut für den Versand geeignet und bringen Kleidung oder Kosmetiksets sicher ans Ziel. Kissenverpackungen werden dagegen mit ihrem geschwungenen Äußeren und den halbkreisförmigen Verschlüssen als besonders edel wahrgenommen. Sie unterstreichen die Präsentation filigraner Artikel wie Schmuck oder Kosmetik.

Verpackungskünstler in spe

Vom eindimensionalen zum dreidimensionalen Verpackungsdesign

Das wohl Kniffligste beim Verpackungsdesign ist der dreidimensionale Raum. Was auf dem gestanzten Druckbogen fantastisch aussieht, kann sich auf der fertigen Verpackung plötzlich als das exakte Gegenteil herausstellen. Vorbereitung ist das A und O. Haben Sie sich für eine Verpackungsart entschieden, drucken Sie sich am besten zuerst eine Gestaltungsvorlage aus. In unserem Info-Center finden Sie viele Vorlagen für Verpackungen als Download. Die eingezeichneten Stanzlinien helfen Ihnen, sich zu orientieren und ein Gefühl für das Verpackungsdesign zu bekommen. Bevor Sie mit der kreativen Arbeit loslegen, sollten Sie außerdem folgende Fragen beantworten:

  • Welche sichtbaren Bereiche müssen gestaltet werden?
  • Welche Bereiche sind nach dem Zusammenfalten der Verpackung nur noch teilweise oder gar nicht mehr von außen sichtbar?
  • Wo wird der Versandaufkleber am Ende platziert?
  • Welche vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Angaben müssen ins Design integriert werden?

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Steht Ihr finaler Designentwurf, empfehlen wir einen letzten Check. Gerne fertigen wir auf Anfrage für Sie einzeln geplottete Dummys Ihrer Wunschverpackung, um Unklarheiten auszuschließen. Mit den detailgetreuen Verpackungsmustern können Sie die Wirkung Ihres Designs überprüfen und gegebenenfalls letzte Anpassungen vornehmen:

  • Sind die Texte gut lesbar?
  • Transportiert das Design in Verbindung mit Slogan und Logo die gewünschte Botschaft?
  • Stören die Stanz- und Rilllinien wichtige Gestaltungselemente?

Hält das Design Ihrem prüfenden Blick stand, kann es für den Druck reingezeichnet und je nach Verpackungsart zusätzlich mit effektvollen Veredelungsdetails individualisiert werden. Druckveredelungen wie Folienkaschierung, 3D-Lack, UV-Lack oder Heißfolienprägung eröffnen unzählige Gestaltungsmöglichkeiten und heben Sie von der Masse ab. Mit Sonderfarben von HKS oder Pantone erhöhen Sie nochmals den Wiedererkennungswert Ihrer Verpackung und setzen farbintensive Highlights. Hinweise zum richtigen Anlegen von Druckveredelungen und Sonderfarben in Ihren Druckdaten finden Sie in unseren Dateivorgaben.

Packendes Finale

Am meisten Platz sparen Sie, wenn Sie Ihre Verpackungen plano lagern. Was zunächst wie ein Zeitfresser erscheint, zahlt sich auf lange Sicht aus. Nach spätestens drei zusammengebauten Verpackungen haben Sie den Bogen raus und die Schritte gehen Ihnen wie selbst von der Hand. Die flachen Verpackungen sind leicht stapelbar und finden in jeder freien Nische einen Platz. Im letzten Schritt können Sie Ihr Paket noch mit kreativen Paketbeilagen wie handgeschriebenen Postkarten oder Sticker mit Ihrem Logo aufpeppen. Farblich zum Design passendes Füllmaterial oder Klebeband sind ebenfalls Möglichkeiten, das Paket für Ihre Kunden noch aufregender zu gestalten. Da kann die Konkurrenz einpacken!

 
Passwort vergessen?