Startseite Druckprodukte Softtouch & 3D-Lack
Softtouch & 3D-Lack
Wählen Sie aus unseren beliebtesten Veredelungskombinationen aus:

Visitenkarten, Flyer und Broschüren mit 3D-Lack online drucken

Bei 3D-Lack handelt es sich um eine spezielle Form der UV-Lackierung, bei welcher der Lack in unterschiedlicher Stärke bzw. Höhe aufgetragen wird. Die veredelten Elemente Ihres Druckprodukts erhalten dadurch eine Art Höhenprofil oder Relief. Diese dreidimensionale Struktur fällt nicht nur optisch auf, sondern lässt sich zudem intensiv mit den Fingern erfühlen. Bei Pinguin Druck haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Produkte mit 3D-Lack, mitunter auch Relieflack genannt, über den Online-Shop veredeln zu lassen:

Wie beim normalen UV-Lack handelt es sich bei einer 3D-Lackierung um ein Siebdruckverfahren. Über eine Walze wird die Lackschicht auf das Papier bzw. den Bedruckstoff aufgetragen. Das Besondere: Im Gegensatz zu anderen Lacken enthält UV-Lack keinerlei Lösungsmittel oder Wasser, sondern besteht aus Kunstharzpartikeln. Nach dem Lackieren der ausgewählten Bereiche auf dem Druckprodukt erfolgt die Aushärtung des Lacks in Sekundenschnelle durch den Einsatz von UV-Licht.

3D-Lack mit Softtouch-Folie

Wichtig: Die 3D-Lack-Produktion erfolgt bei uns als partielle UV-Lackierung. Dabei können Sie bis zu 20 Prozent der Fläche Ihres Druckprodukts mit 3D-Lack veredeln lassen. Diese ausgewählten Teile überziehen wir anschließend mit einer speziellen Schutzschicht, der sogenannten Softtouch-Folie. Diese Art der Kaschierung ist extrem kratzfest und bietet daher den bestmöglichen Schutz für den 3D-Lack. Zudem besticht die Softtouch-Folie durch ihre matte Optik und fühlt sich samtweich an. Neben der Druckveredelung findet diese Beschichtung vor allem bei technischen Produkten wie USB-Sticks, Displays oder Kopfhörern eine Verwendung.

Übrigens: Bei Pinguin Druck ist der Schutz mit Softtouch-Folie immer inklusive, wenn Sie Ihre Flyer, Visitenkarten oder Broschürenumschläge mit 3D-Lack veredeln lassen! So sorgen wir für die nötige Langlebigkeit Ihrer schönen Produkte.

Flyer online mit 3D-Lack drucken

Mit gedruckten Flyern, die mit Relieflack bzw. 3D-Lack veredelt wurden, schaffen Sie ein optisches Highlight und heben Ihre Botschaft auf eine besondere Weise hervor. Entsprechend vielfältig sind die Einsatzgebiete solcher Flyer:

  • als Werbe-, Promotion- und Informationsmaterial für Produkte, Veranstaltungen, Dienstleistungen etc.
  • als Einladungen, Eintrittskarten oder VIP-Karten
  • für private Veranstaltungen, Feiern, Jubiläen etc.

Da sich der Einsatz von Flyern besonders im gewerblichen bzw. kommerziellen Bereich großer Beliebtheit erfreut, sollte ein besonderes Augenmerk auf Gestaltung und Veredelung dieses Druckprodukts gelegt werden, um aus der Masse hervorzustechen und die gewünschte Wahrnehmung zu generieren. Flyer mit 3D-Lack fallen nicht nur durch ihre besondere Optik auf, sondern prägen sich aufgrund des unterschiedlich hohen Lackauftrags auch beim Anfassen und Befühlen ein.

Um eine entsprechende Druckvorlage für Ihre Flyer mit 3D-Lack zu erstellen, benötigen Sie eines der gängigen Gestaltungsprogramme wie Adobe Photoshop, InDesign oder Illustrator. Eine übersichtliche Zusammenstellung, was Sie bei den Daten für den Flyer-Druck mit 3D-Lack beachten sollten, finden Sie in unseren Dateivorgaben für Veredelungen.

Visitenkarten mit 3D-Lack online drucken

Gedruckte Visitenkarten stellen vor allem im Berufsleben bzw. Geschäftsalltag so etwas wie ein Aushängeschild dar und können einen zusätzlichen positiven Eindruck erzeugen. Nicht nur Gestaltung, Papier und Druck beeinflussen das Gesamtbild und die Wirkung einer Geschäftskarte oder einer privaten Visitenkarte. Durch Veredelungen können zusätzliche Besonderheiten und Charakteristika erreicht werden, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Bei Pinguin Druck können Sie nicht nur Visitenkarten erstellen lassen, die zum Beispiel über ein ungewöhnliches Format oder ihre besondere Materialbeschaffenheit auffallen wie unsere extradicken Multiloft-Visitenkarten. Über Veredelungen sind ebenso gezielte Betonungen Ihres Visitenkarten-Designs möglich. Diese Elemente bieten sich dabei besonders an:

  • Hervorhebung eines Logos
  • 3D-Lackierung des Namens der Firma oder des Karteninhabers
  • Veredelung von Teilflächen der Karte

Bitte beachten Sie folgende Details zur optimalen Verarbeitung, wenn Sie Ihre Visitenkarten mit 3D-Lack drucken lassen möchten: Der Abstand der veredelten Elemente zum Rand sollte mindestens zwei Millimeter betragen. Wenn Sie Visitenkarten erstellen möchten, bei denen die Schriftzüge mit 3D-Lack veredelt sind, so sollte die Schriftgröße mindestens 20 Punkt betragen, die Linienstärke mindestens zwei Punkt (0,7 Millimeter).

Broschüren online mit 3D-Lack drucken

Gedruckte Broschüren bieten nicht nur genügend Platz für Ihre Inhalte wie Texte, Grafiken oder Bilder, sondern auch diverse Möglichkeiten, durch eine ansprechende Gestaltung auf sich aufmerksam zu machen. Dies gilt in besonderem Maße für den Umschlag, den Sie bei unserem Broschürendruck mit 3D-Lack veredeln lassen können!

Durch die von Pinguin Druck angebotene Verbindung von 3D-Lackierung und Softtouch-Folie sind die veredelten Flächen adäquat geschützt. So erhalten Sie nicht nur ein ästhetisch ansprechendes und auffallendes Produkt, sondern gewährleisten gleichzeitig die Langlebigkeit bei häufigem Gebrauch.

Bei uns können Sie in zwei Varianten günstig Broschüren mit 3D-Lack erstellen: entweder mit einer Ringheftung (Drahtheftung, wahlweise auch mit Ringösen) oder mit einer Klebebindung, etwa wenn Ihre Broschüren einen Umfang von über 80 Seiten haben sollen.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Falzbrüche und Rillen nicht lackiert werden können, da es sonst zu einem Wegbrechen des Lacks kommen kann. Sparen Sie deshalb alle vier Rillen bei einer klebegebundenen Broschüre in einer Stärke von mindestens 1,5 Punkt aus!

Weitere wichtige Details für die Datenerstellung Ihrer 3D-Lack-Produkte finden Sie in unseren Dateivorgaben.